Doris Hofferbert

Doris Hofferbert dorishofferbert@yahoo.de - www.wachsglaskunst.npage.de

 

Mein Logo ist der Schmetterling. „Gefühle, Blumen und Schmetterlinge leben desto länger,
 je später sie sich entwickeln“ (Jean Paul)

  

Ein Garten in Giverny - Encaustic Collage auf Leinwand - 100x100

 

 

Die goldenen Schmetterlinge - Encaustic, Blattgold auf Leinwand

 

   

Aus der Kalender-Reihe "Millefiori" - Encaustic auf Malkarton

 

Flora (Ausschnitt)Encaustic auf Acryl

Glasfusing auf Seide

 

 

   

Tigerperle - gewickelte Glasperle - 2,5 cm

Antike Perle, Glasperle mit Soda gestaltet, 2,5 cm

 

 
CARPE DIEM (Nutze den Tag !)
 
ist mein Motto im Leben und in der Kunst.
Da ich leidenschaftlich gerne experimentiere, habe ich schon in zahlreichen Techniken gearbeitet: Hinterglasmalerei, Bauernmalerei, Seidenmalerei, Mosaik, Schmuckdesign u.v.m. Seit 1998 widme ich mich intensiv der Encaustic (Heißwachsmalerei), einer aus der Antike überlieferten Maltechnik. Vor einigen Jahren habe ich das Kunsthandwerk des Glasperlen-Wickelns und das Glasfusing erlernt. Diese drei Techniken verbinde ich oftmals zu einer Kombination, der „Wachsglaskunst“.
 
Doris Hofferbert, Mühltal (Nieder-Beerbach)
 
 
 
 
Künstlerische Vita
Hinterglas-, Bauern- und Seidenmalerei; Entwerfen und Gestalten von orientalischen Tanzkostümen und –Zubehör: Autodidakt
 
Fachhochschule für Gestaltung Darmstadt, Schwerpunkt Typografie, Satz & Druck
 
Seit 1982: freischaffende Künstlerin und Kunsthandwerkerin; Kursleiterin an der Volkshochschule, Frauen- und Seniorenzentren
 
1992: Veröffentlichung eines Fachbuchs über Seidenmalerei (Frech-Verlag)
 
Seit 1998: Encaustic/Heißwachsmalerei (Ausbildung: Encaustic-Akademie, Weilheim/Teck und als Autodidakt)
 
Auszeichnung: Sonderpreis beim 3. Internat. Encaustic-Wettbewerb
 
Seit 2005: Glasperlen-Flammenarbeit (Ausbildung bei Audrey Otterbein, Langen)
 
2010:Glassfusing (Lehrgang: Glasatelier Heike Jäger, Raibach) 
 
 

 

Nach oben